Zum Hauptinhalt springen Zum Seiten-Footer springen

Cotonea Bio Baumwolle in Karlsruhe

Cotonea - die Bio-Marke mit Herz und Verstand steht für echte Bio-Textilien, die Ihr Geld wert sind. Nachhaltig hergestellt nach den weltweit anspruchsvollsten Anforderungen für Naturtextilien (IVN Best) sind Cotonea Produkte, aus Liebe zu Mensch und Umwelt, frei von bedenklichen Substanzen und schädlicher Chemie. Damit ist für Ihre Gesundheit, Geborgenheit, Sicherheit und Zufriedenheit gesorgt.

Uns haben Cotonea Produkte überzeugt! Daher verkaufen wir Sie bereits seit Jahren mit Leidenschaft und viel Freude. Wir sind begeistern von der hohen Qualität der anschmiegsamen und weichen Stoffe. Als besondere Highlights gelten die außergewöhnlichen Motive der neuen Bio-Bettwäsche-Kollektionen. Inspiriert durch die Schönheiten der Natur sind Sie zeitlose Klassiker.

cotonea-kissen-bio-baumwolle-schurwollnoppen
Cotonea Bio Baumwolle Kissen mit Schurwolle

Besuchen Sie unser Geschäft und entdecken eine große Vielfalt an Bio-Bettwäschen und Bio-Handtüchern in wundervoller Farbenpracht. Solle Ihr Wunschprodukt nicht vorrätig sein, beschaffen wir es schnell und unkompliziert für Sie innerhalb weniger Tage. Sonderanfertigungen sind selbstverständlich möglich.

Sie möchten lieber Online Ihre Auswahl treffen? Hier geht es zum Cotonea Onlineshop: https://www.cotonea.de/
Mehr über Cotonea erfahren Sie hier: https://about.cotonea.de/

Bettwaren

cotonea_bettwaren_bio-baumwolle

Bettwaren für Kinder

cotonea_bettwaren_kinder_bio-baumwolle

Bad

cotonea_Frottier_Handtuch_Waschhandschuh

Bekleidung

contonea-Damen-Polo-Shirt-bio-baumwolle

Bio Baumwolle aus Uganda

Als Hersteller von Textilien verarbeitet Cotonea in erster Linie Baumwollgewebe. Die Rohbaumwolle stammt aus verschiedenen Baumwollanbauregionen. Durch unser Nachfrageverhalten beeinflussen auch wir die Bedingungen, unter denen die Baumwolle in diesen Ländern angebaut wird. Cotonea hält es für sehr wichtig, darauf zu achten, dass die Baumwollproduzenten einen fairen Anteil an der Wertschöpfung erhalten und die Produktion auf Dauer ohne Kinderarbeit, unter menschenwürdigen Arbeitsbedingungen und in ökologisch sinnvoller Weise erfolgt.

cotonea_herstellung_uganda

Cotonea produziert mit den 3 besten Labels: bio Organic, IVN-Best ,fair for life

Biosiegel_Cotonea

Das Cotonea Bio-Siegel - eine Verpflichtung. Das Cotonea Gütesiegel vereint das Qualitätssiegel IVN BEST (oder in Ausnahmefällen auch das schwächere GOTS Siegel) mit dem Fair Label Fair For Life. Zusätzlich kommt eine dritte Dimension hinzu: Die Qualität der Bio-Textilien.

Alle bei uns gekauften  Cotonea-Produkte sind IVN BEST zertifiziert. Das ist der höchste Standard für Naturtextilien. Aber wir bieten Ihnen mehr als den höchsten Standard. All unsere Produkte sind lange haltbar und deshalb langlebig, sie sind hochwertig und nicht nur von uns sondern auch von unseren Zulieferern mit großer Sorgfalt hergestellt. Geht es um eine Entscheidung zwischen „gut“ oder „billig“ entscheiden wir uns immer für „gut“. Diese Kriterien wertet IVN BEST nicht. Darum gibt es in der Cotonea-Welt dieses zusätzliche Siegel, das nicht nur die gesamte Herstellungskette in den Blick nimmt, sondern auch das Vertrauen, das Sie als Verbraucher in uns haben können.

Es zeigt Ihnen: Cotonea ist konsequent ökologisch, fair und gesund. Cotonea können Sie vertrauen.

IVN-Best-Qualitaetssiegel_n

Das IVN BEST Qualitätssiegel - Träger ist der Internationale Verband der Naturtextilwirtschaft e.V. (IVN), ein unabhängiger Industrieverband. Der IVN BEST erlaubt nichts, was irgendwie gesundheitlich oder ökologisch bedenklich sein könnte. Allein der Verdacht kann ausreichen, um das Siegel zu verweigern. Das Gewebe muss zu 100 Prozent aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Der BEST arbeitet mit einer Positivliste für alle eingesetzten Materialien und Chemikalien und zusätzlich mit einer Liste von Grenzwerten im Endprodukt. Um auf diese Positivliste zu gelangen, muss jedes Hilfsmittel, jedes Färbemittel, jede Chemikalie unter Offenlegung der Rezeptur angemeldet werden. Es gibt – im Gegensatz zu den meisten anderen Standards – also keine Verbotsliste (RSL= Restricted Substances List). Stattdessen sind nur bekannt harmlose Einsatzstoffe erlaubt, zusätzlich gelten sehr strenge Grenzwerte für Kontaminationen oder Reaktionen. So verzichtet die Herstellung nach IVN BEST auf manche liebgewordene Beimischung – wie zum Beispiel Elasthan – was allerdings den Tragekomfort, z.B. von T-Shirts, eher verbessert. Der IVN BEST schreibt Sozialstandards vor, die in den Betrieben vor Ort überprüft werden. Diese orientieren sich an den Kernnormen der International Labour Organisation (ILO). Fazit: Dies ist der Standard mit den anspruchsvollsten Anforderungen an Naturtextilien weltweit, die derzeit möglich sind. Weil nur wenige Hersteller sie erfüllen können, ist er nicht sehr verbreitet.

Fair-for-fair-Label_n

Das Fair For Life Fair Label - Träger ist ein Zertifizierer (ursprünglich IMO – Institute for Marketecology/ Schweiz, heute Ecocert/ Frankreich).

Dieses Label kennzeichnet ein Produkt, bei dem die Rohstoffe UND die Fertigung nach sozial-fairen Gesichtspunkten angebaut bzw. durchgeführt werden. Kein Bioprodukt, keine Aussage zum wirklichen Einkommen der Bauern (ähnlich Fairtrade international). Der Standardgeber lebt nur von Zertifizierungsgebühren. Fazit: Sachlich der bessere Standard als FT International. Dadurch, dass keine Lizenzgebühren verlangt werden, ist der Standardgeber nicht im Zielkonflikt zwischen hohen Anforderungen und Lizenzeinnahmen.